Hallo und Grüezi...

Ferien-Tagebuch 2017

News & Aktuell

Strand- und Landsegeln...

Qajun's Freunde...

bevorzugte Links

Erinnerung an Shiloh...
Römo - bald geschichte, aber wir kommen wieder, bitte besseres wetter organisieren!
Hallo und Grüezi...


...auf der Website von Rolf & Vreni Wanner mit ihrem
Golden Retriever Rüden   
"Qajun of Moss-Lake"

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°



2 0 1 7...
...das wird das "Jahr des Reisens"! Noch nie hatten wir (ich) so viele Reiseziele in einem
Jahr vor uns, wie in diesem. Der Reihe nach, wird das Wallis zweimal im Frühling
angefahren. Dann im Frühsommer werde ich eine Schiffsreise machen. Um dem
1.August-Geknalle zu entfliehen, werden wir wieder einmal in unser jahrelanges
Feriendomiziel im Tirol einen Besuch abstatten.
Die Sommerferien werden dann zum Höhepunkt des Jahres: Zwei Wochen
Insel Fehmarn an der Ostsee und gerade anschliesend zwei Wochen auf die
Dänische Insel Römö, zum Strandsegeln...




...aber erst einmal der Reihe nach:

Das erste Jahr meiner Pensionierung ist schon bald hinter mir, so dass ich mich
entschloss, im zweiten noch ein wenig zuzulegen und mehr zu unternehmen.
Zeit haben wir, trotz meiner Teilzeitanstellung bei meinem
ehemaligen Arbeitsgeber, genug.

An Ostern geht's los.
Da findet in Turtmann/Wallis, ein 4 tägiges Plauschsegeln für Landsegler statt.
Da wir in der Schweiz mit "Segelgebieten" nicht so verwöhnt werden,
will ich dies ausnutzen.



Auf dem Flugplatz von Turtmann finden dann 4 Wochen später auch die Schweizermeisterschaft
im Land-/Strandsegeln statt, an der ich dann evtl. auch mitmachen will.




Anfang Juni werde ich dann auf's Wasser wechseln, eine Kreuzfahrt ist angesagt...



AIDA ? ...eeehm, ne - falsches Schiff!

°
°
°
°
° ° ° ° °
° ° ° °

° ° °
° °
°

Das ist das Richtige...........................die MS Edelweiss****+



Das 2013 gebaute Schiff hat eine Länge von 110m und ist 11,5m breit.
Hat 90 Kabinen für 180 Passagiere. Das unter Schweizer Flagge fahrende
Schiff, wird von einer 40 köpfigen Crew bedient.










Die 9 tägige Rheinkreuzfahrt führt von Basel über Strasbourg, Baden-Baden,
Rüdesheim,Königswinter, Düsseldorf, Duisburg, Dordrecht, Rotterdam,
Amsterdam und zurück nach Basel.


Ich wollte schon immer mal so eine Rheinfahrt per Schiff machen, hat sich aber
nie ergeben. Und da Vreni dazu gar keine Lust hat, darf ich jetzt mit meiner
Mutter und meiner Gotte, die mich beide zu dieser Fahrt eingeladen haben,
mit reisen. Somit hat sich auch das "Problem" Hundesitter für Qajun erledigt.




Ende Juli kommt dann wieder die jährliche Geschichte mit den "Nationalfeiertagsknallereien"!
Leider wird Qajun bei diesen Knallereien,  je älter - je ängstlicher. Aus dem Grunde fahren wir
seit Jahren für drei Tage ins Ausland, wo Qajun davon verschont ist. Dieses Jahr fahren wir
jetzt für eine Woche ins Tirol, an den Achensee.



Das Gebiet am Achensee, war schon zu Zeiten mit Shiloh, unsere Ferienregion und
soll uns diesesJahr von dem 1.August-Stress bewahren. In der Pension "Waldruh"
in Achenkirch, bei Barbara Moser,haben wir uns schon immer wohl gefühlt
und freuen uns jetzt schon wieder auf eine volle Woche
 Tirolwohlfühlurlaub im "Waldruh".



Dieses Jahr möchte ich auch versuchen, ein altes Vorhaben in die Tat umzusetzen und den
Achensee endlich einmal zu Fuss zu umrunden. Da es streckenweise Wege hat, die schmal,
steil und am Hang entlang seeseitig abschüssig sind, möchte ich diese nicht
mit Qajun begehen.



















Ob ich es diesmal schaffe, werden wir erleben und wenn das Wetter mit spielt, könnte es klappen.


Mitte August geht's dann für zwei Wochen auf die Ostseeinsel Fehmarn.



Fehmarn ist über die Fehmarnsundbrücke, vom deutschen Festland aus, zu erreichen.

In Klausdorf erwartet uns dann der Campingplatz "Klausdorferstrand", auf dem wir
schon in den letzten Jahren mit dem Wohnmobil stationiert waren. Dieser Campingplatz
bietet feste Mobilhome an, die alles Wichtige eingerichtet haben. Da wir uns die letzten male
immer sehr wohl gefühlt haben und im "Steilküstenrestaurant" immer sehr gut und
preiswert gegessen haben, wollten wir einmal diese Art von Unterkunft versuchen.
















Auch hier haben wir natürlich
die Möglichkeit, alle Anlagen
des Campingplatzes zu benutzen,
wir sind gespannt!


Wir werden in diesen zwei Wochen wieder verschiedene Orte auf der Insel besuchen und
besichtigen und ich werde meinem persöhnlichen Hobby, das besteigen der
öffentlichen Leuchttürme, nachkommen.
Qajun wird hier viele male die Ostseewellen geniessen, da der Steinstrand nicht weit
von unserem Mobilhome weg ist und er hier schon immer viel und gerne gebadet hat.





Die Fehmarnsundbrücke


Strassen- und Eisenbahnbrücke,
die Fehmarnmit d em
Festland verbindet.
Sie ist ca. 963m lang, 21m breit
und ca. 23m hoch.
Sie wurde 1963, nach etwas
über 3 Jahren Bauzeit,
am 30. April eröfnet.













Nach diesen zwei Wochen Fehmarn, zieht es uns dann westwärts, in Richtung Nordsee.
Aber diesmal nicht wie letztes Jahr nach "Sankt Peter Ording", sondern ein wenig
nördlicher, auf die dänische Insel Römö.



Nachdem wir letztes Jahr von
"Sankt Peter Ording" aus
4 Tagesausflüge nach "Römö"
gemacht hatten, haben wir
uns entschlossen, dieses
Jahr gleich zwei Wochen
hier zu verbringen.
Wir werden auf "Römö"
sicher einigeAusflüge
machen können und
                                                                             auch das dänische Festland
ist leicht über den ca. 10 Kilometer langen Damm zu erreichen. Ausserdem ist
der "Sonderstrand" ausgezeichnet geeignet, für lange Spaziergänge, Badeplausch
für Qajun und natürlich  
D A S   Strandsegel-Paradies für mich!



Qajun 2016 in der Nordsee auf Römö, im Hintergrund die Insel Sylt


Auf Römö, in Havneby, nahe am Sonderstrand, haben wir unsere Unterkunft gefunden.



Das "Häuschen" besitzt Schlafgelegenheiten für 8 Personen, grossen Rundum-Garten,
hat WäscheTurm, grosse Küche, SAT-TV, Sauna, ist Klimatisiert und vieles mehr.
Der Weg zum langen und breiten "Sonderstrand" ist nicht weit, der Weg zum
Wasser schon eher.



 

 






















Ob auf 4 Pfoten, 2 Füssen oder drei Rädern - wir werden hier unseren Spass haben.
Und wenn Wind, Wetter und Sonne mit machen, wird's sicherlich herrlich hier
auf Römö. Ausserdem werden wir das alljährliche, grosse Drachenfest am
ersten Wochenende im September erleben, auch darauf freue ich mich sehr.


























Soviel zu der näheren Zukunft,
es kommt viel auf uns zu.

Von den einzelnen Reisen, werden
auf dem Ferien-Tagebuch 2017 berichtet
und auch reichlich bebildert.

Wir bedanken uns auch bei den
Besuchern unserer Website,
es wurden bis jetzt, Februar 2017,
Klicksin der Höhe von
37'050 gezählt. Wir freuen uns auf
weitere Besuche von euch, danke.

Auch kann man mich unter

Luv & Lee Z51
 
auf  
TWITTER   finden





Wir wünschen euch weiterhin viel Freude beim durchstöbern unserer Website
und bis zu den nächsten "Live-Berichten" und "News" in Kürze.

Rolf und Vreni Wanner mit unserem Qajun







 

 

 

 Webmaster, Text und Bilder:

Rolf & Verena Wanner
Schweiz



rovrewa@bluewin.ch



 



Hallo und Grüezi...Ferien-Tagebuch 2017News & AktuellStrand- und Landsegeln...Qajun's Freunde...bevorzugte LinksErinnerung an Shiloh...